IMG_20140706_164345

„Oh, it’s Julep o’clock!“

Was gibt es denn besseres, als an einem heißen Sommertag (von denen wir heuer leider viel zu wenig hatten), einen schönen, kühlen Julep zu genießen. So dachte ich mir, gemütlich auf der Terrasse sitzend, wie könnte man denn einen Julep, ganz simple, massentauglich machen

(für meine 2 Mitbewohner und mich)!

Da kam mir die Idee! Ich hatte noch diese traditionell-britische Teekanne, diese ich mal für wenig Geld auf einem Flohmarkt ersteigert hatte, irgendwo in meinem Schrank stehen. Sie eignete sich perfekt um mehr als 5cl darin einzufüllen und den Julep somit als „Julep-Spender“ daraus genießen zu können. Auf der Suche nach Minze, fand ich noch diese leckere Pflaumenmarmelade meiner Oma im Kühlschrank. Perfekt! Mein „Oh, it’s Julep o’clock!“ war geboren!

IMG_20140706_164345

Rezept (für 1 Person):

50ml Zacapa 23
5ml Zuckersirup (1:1)
1 Barlöffel „Omas“ Pflaumenmarmelade
2 Zweige Minze

 

Alle Zutaten mit viel Eis, im Rührglas verrühren, bis sich die Marmelade aufgelöst hat.

Danach den Julep in die mit Crushed Ice gefüllte Teekanne füllen und genießen!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>